Der große Tag ist endlich. Bald geht es in den neuen Büroräumlichkeiten ans Werk aber bis alles fix und fertig ist, gilt es noch einige Punkte von der To-Do-Liste zu streichen.
Hier finden Sie alle Erledigungen, die am Tag des Umzugs sowie im Anschluss daran zu erledigen sind.

• Kümmern Sie sich am besten selbst um die wichtigsten Unterlagen. Verstauen Sie diese sicher und bringen Sie sie in die neuen Räumlichkeiten.
• Kontrollieren Sie das Treppenhaus und den Gang auf Vorschäden und lassen Sie diese nach dem Umzug reinigen.
• Stellen Sie sicher, dass nichts in den alten Firmenräumen zurückgelassen wurde und organisieren die deren Reinigung.
• Übergeben Sie den alten Firmensitz an den Vermieter (Protokoll nicht vergessen!).
• Sorgen Sie für ausreichende Beleuchtung in den neuen Räumen.

Sobald dann alles am neuen Ort angekommen ist, fehlen nur noch wenige Schritte bis zum tatsächlichen Arbeitsbeginn am neuen Standort:
• Ändern Sie Kontaktdaten sowie Impressum auf der Website.
• Organisieren Sie die Reinigung der neuen Räume.
• Sammeln Sie alle Belege des Umzugs für Ihre Steuererklärung.
• Säubern Sie alle technischen Geräte bevor Sie diese neu anschließen.
• Melden Sie eventuelle Schäden der Umzugsfirma.

Ihre Mitarbeiter sind einer Einweihungsparty sicher nicht abgeneigt. Diese müssen Sie selbst organisieren doch für alle Umzugs-Angelegenheiten steht Ihnen SacherUmzug mit Rat und Tat zur Seite! Melden Sie sich bei uns sobald Sie einen Firmenumzug planen und wir sind Ihnen gerne von Beginn an behilflich! Der erste Beratungstermin ist sogar kostenlos!
Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar