Kräutergarten anlegen

Kräuterbeet als Dekoration für Ihr Heim

Gerade jetzt bei sommerlichen Temperaturen und Sonnenschein, halten sich die meisten gerne im Freien auf. Zählen Sie zu den Glücklichen, die einen Garten, eine Terrasse oder einen Balkon haben, dann empfehlen wir Ihnen statt der Kräuter in der Küche, ein kleines Beet für draußen zu bauen. Kräuter, wie Schnittlauch, Basilikum, Rosmarin, Thymian, Petersilie, Dill und Salbei uvm. eignen sich wunderbar für einen Kräutergarten. Kräutergarten anlegen – nicht nur eine spaßige Unternehmung, sondern auch äußerst dekorativ.

IMG-20170707-WA0003-2[1]

Tipps für den perfekten Kräutergarten

Kräutergarten anlegen: Vorbereitung

Bevor Sie einen Kräutergarten anlegen, ist es wichtig, einige Vorbereitungen zu treffen und sich folgende Fragen zu stellen:

– Wie viel Platz steht mir für den Kräutergarten und somit für den Anbau von Schnittlauch, Basilikum, Rosmarin, Thymian, Petersilie, Salbei oder Dill zur Verfügung?

– Ist der geplante Standort für den Kräutergarten in der Sonne oder im Schatten?

– Wie viel Zeit habe ich, um mich um den Kräutergarten zu kümmern?

Was Sie für einen Kräutergarten brauchen:

1. Eine Europalette
2. Drei Bretter in der passenden Länge und Breite
3. Mulchfolie
4. Schrauben
5. Nägel
6. Erde
7. Pflanzensamen oder Kräuter im Topf

So können Sie einen Kräutergarten anlegen:

Besorgen Sie sich im Baumarkt drei Bretter. Eines davon länger als die Europalette, sodass diese der Palette Stabilität gibt. Die anderen beiden nutzen Sie als Unterboden für die künftigen Kräuterbehälter. Je nachdem, ob Sie lieber selbst aussähen, oder etwas ungeduldiger sind und schneller ernten möchten, besorgen Sie sich im Baumarkt auch gleich Samen oder Kräuter im Topf. Vergessen Sie nicht auf Schrauben, Nägel, Mulchfolie sowie Pflanzenerde.
Zuhause angekommen schrauben Sie zuerst die Bretter an die Europalette an und machen Sie 2-3 Löcher in die angeschraubten Bretter genau da, wo später ihre Kräuter wachsen sollen, damit Wasser gegebenenfalls abfließen kann.
Die entstandenen Behältnisse müssen nun mit Mulchfolie ausgekleidet werden. Am besten nageln Sie diese an die Europalette, sodass Sie nicht verrutschen kann. Dann müssen Sie die Samen oder Pflanzen nur noch einsetzen und schon haben Sie ein wunderbares Outdoor Kräuterbeet.

IMG-20170707-WA0003-1[1]

Kontakt

Peppen Sie Ihr Zuhause auf, indem Sie einen Kräutergarten anlegen. Sie möchten außerdem übersiedeln? Die erfahrenen Umzugshelfer von SacherUmzug erledigen Ihren Umzug zu einem fairen Preis. Fragen Sie noch heute unseren Umzugsservice nach einem kostenlosen Angebot für Ihre Übersiedlung! Melden Sie sich einfach telefonisch oder per Mail und vereinbaren gleich jetzt ein kostenloses Beratungsgespräch. Wir freuen uns auf gute Zusammenarbeit und stehen für Fragen jederzeit zur Verfügung!