DIE RICHTIGE WANDFARBE FINDEN

Speziell kalte, trübe Winternachmittage lassen einen von mehr Wärme und Wohlbefinden träumen. Dafür gibt es dann auch die eine oder andere Lösung. Wer nicht gerade die Ersparnisse für einen Urlaub in der Südsee investieren will, kann mit wenig Aufwand für wenig Geld schnell ein wenig Frühling in die eigenen vier Wände zaubern.

Wir sind der Meinung, dass ein wenig Farbe Wunder wirken kann und verraten Ihnen deshalb heute, wie Sie die richtige Farbe auswählen, um Ihrem Zuhause das gewisse Etwas zu verleihen.
Doch welche Farbe passt in welchen Raum?
Bevor Sie loslegen, sollten Sie sich darüber im Klaren sein, dass die Farbe Räume optisch verkleinern oder vergrößern kann. Deshalb gelten für dunkle Farbtöne folgende Grundregeln bei der Farbauswahl:

1) Wände nur in großen, weiten Räumen dunkel streichen
2) Decken nur in hohen Räumen (z.B. sehr hohe Altbauwohnungen) dunkel streichen

Natürlich können Sie mit dunklen Farbtönen auch in kleinen Räumen einzelne Akzente sezten. Planen Sie jedoch, ganze Wände oder Decken zu streichen, sollten Sie davon Abstand nehmen und lieber auf einen hellen Ton zurückgreifen.

Raumwirkung

Quelle: https://moveria.de

In der Abbildung können Sie erkennen, wie unterschiedlich die Farbtöne auf die Raumgröße wirken. Ob dunkel oder hell besser zu Ihren Räumen passt, können Sie somit leicht entscheiden. Welche Farbe genau für Sie das richtige ist, ist natürlich auch Geschmacksache. Generell gilt Farben unterschiedliche Wirkungen haben und deshalb nicht in jeden Raum passen.

Warme Farben: Gemütlichkeit > Orange > Wohnzimmer
Frische Farben: Beruhigung > Türkis > Schlafzimmer
Grelle Farben: Aufmunterung > Gelb > Küche
Grün: steigert die Kreativität > Büro

Farbberater in den Fachgeschäften können Ihnen bei der Wahl eines geeigneten Farbtons helfen und gegebenenfalls auch Farben mischen, sodass sie perfekt in Ihr Zuhause passen.

Und wenn Sie all diese Überlegungen anstellen weil Sie bald in ein neues Haus oder eine neue Wohnung ziehen, dann sind wir die richtigen Ansprechpartner. Vereinbaren Sie ein kostenloses Beratungsgespräch.

Ihr SacherUmzug-Team