Buch - Sacher Umzug

DIE BESTE LEKTÜRE FÜR EINEN ENTSPANNTEN SPÄTSOMMER

Sie verbringen Ihren Urlaub heuer zuhause? Vielleicht sind Sie gerade umgezogen und möchten einerseits ein wenig sparen, andererseits ihr neues Zuhause so richtig auskosten? Auch weit entfernt von Strand, Meer und Dauersonne kann man die Auszeit vom Job genießen. Füllen Sie den Kühlschrank mit Köstlichkeiten, den Weinvorat mit einigen guten Tropfen und das Bücherregal mit Lektüre für Herz und Hirn und schon steht einem Urlaub auf Balkonien nichts mehr im Wege.
Unsere Buchtipps für den Sommer 2017:

Carolin Emcke – Von den Kriegen
Emcke reist durch die Kriegsgebiete der Welt und sendet Briefe an Freunde, die von Leid, Trauer und Gewalt berichten. Von den Kriegen ist ein bewegender Einblick in politische, religiöse und kulturelle Konflikte und ein schonungsloses Zeugnis des Kriegsalltags.
Bewertung: schwere Kost aber ein Muss alle, die Zeuge ihrer Zeit sein wollen

M.L. Stedman – The Light Between Oceans
Eine Geschichte von Liebe, Verlust und den verheerenden Konequenzen, die nur eine einizige falsche Entscheidung haben kann. Izzy und Tom leben abseits der Zivilisation. Als ein Boot angeschwemmt wird, haben Sie die Wahl: das richtige tun oder dem Herzen folgen.
Bewertung: herzzerreißend und trotzdem kann sich jeder in Teilen der Geschichte wiederfinden

Doris Knecht – Gruber geht
John Gruber ist ein unguter Kerl. Eine Krankheit stellt ihn vor die scheinbare Aufgabe, seine Lebensweise zu überdenken und genau dann tritt eine Frau in sein Leben, die ihn alles in Frage stellen lässt. Die österreichische Autorin schreibt unbeschwert und zaubert dem Leser regelmäßig ein breites Grinsen aufs Gesicht.
Bewertung: locker, lustig, lebensnah

Tipp: Wenn Sie heuer nicht in den Urlaub fahren weil Ihnen dafür das nötige Kleingeld fehlt, bereiten Sie sich doch auf den nächsten Urlaub vor. Kaufen Sie sich einen Reiseführer und tauchen Sie in die Ferne ein. Dann fühlt sich der Wein am Balkon beinahe schon wie ein Cocktail an der Poolbar an.