Wo in Wien – Teil 4

WIEDEN UND MARGARETHEN

An alle Studenten, die mit dem Gedanken spielen, nach Wien zu ziehen: der vierte und fünfte Bezirk sind voll im Trend! Kein Wunder, sie liegen beide zentral, viele junge Menschen ziehen in diese Gegend immer mehr coole Bars und Cafés eröffnen.

Ein Spaziergang von der Karlskirche über die Margarethenstraße entführt Sie in ein ganz anderes Wien. Vorbei an Cafés, und Boutiquen enzdecken Sie eine neue, moderne Seite Wiens, die aber trotzdem diesen Vintage-Duft versprüht. Machen Sie einen Abstecher bei Veganista auf ein 100% LEIDFREIES aber 100% LECKERES Eis. Und wer lieber in die anderer Richtung spaziert, der landet irgendwann beim Naschmarkt, dem kulinarischen Herzstück Wiens. Fragt man Bewohner des 4. Oder 5. Bezirks was Sie am meisten schätzen, werden die meisten die Nähe zum Naschmarkt erwähnen. Der allein ist nämlich schon Grund genug, diesen Teil Wiens zu lieben!
Köstlichkeiten aus aller Welt, erfrischende Drinks, ein toller, ganz eigener, sehr spezieller Vibe an einem Ort wo man sich mit Freunden trifft, am Flohmarkt stöbert und nach jenen Zutaten für ein exotisches Gericht sucht, die man in keinem Supermakt finden kann.

Bei der Wohnungssuche sollten alle Wien-Interessierten daher unbedingt auch Wieden und Margarethen berücksichtigen. Und wir sind diejenigen, die Ihnen dann beim entscheidenden Schritt unter die Arme greifen. SacherUmzug hat seinen Firmensitz zwar nicht im 4. Oder 5. Wiener Gemeindebezirk aber wir helfen immer gerne bei Umzügen dort hin. Melden Sie sich bei uns! Wir beantworten neben umzugsrelevanten Fragen natürlich auch gerne, wo man in Wiedern oder Margarethen das beste Schnitzel bekommt.

Ihr SacherUmzug-Team